Muster rückenschilder ordner

Das Muster. Es wird keine Tildenerweiterung oder Parameterersetzung durchgeführt. Ich habe ein Muster mit dem Format [text]@gmail.com erstellt. Der Wert “1” bedeutet “Neustart, wenn sich ein Benutzer abmeldet”. Die glob()-Funktion sucht nach allen Pfadnamen, die nach den Regeln übereinstimmen, die von der libc glob()-Funktion verwendet werden, was den Regeln ähnelt, die von allgemeinen Shells verwendet werden. Das Select-String-Cmdlet sucht nach Text- und Textmustern in Eingabezeichenfolgen und Dateien. 3: Die Maschine sollte versuchen, die RW-Rolle zu übernehmen, und wenn sie es nicht kann, sollte sie auf eine RO-Rolle zurückgreifen. Wenn Ihr Muster komplizierter ist als ein einfaches Wort, dann müssen Sie möglicherweise Where-Object wie in Itchydons Antwort mit so etwas wie -match verwenden, das Ihnen Zugriff auf Regex gibt. Dadurch sollten alle Dateien und Ordner zurückgegeben werden, die Beispiel in ihrem Namen haben. Wenn Sie nur Dateien oder Verzeichnisse wollten, können Sie die Switches -File oder -Directory verwenden, um diese spezifischen Objekttypen zurückzugeben.

Unter der Annahme, dass Sie nur den Dateinamenteil des Pfads jeder Datei übereinstimmen müssen und dass Ihr Muster als Platzhalterausdruck ausgedrückt werden kann, benötigen Sie select-String überhaupt nicht und können stattdessen Get-ChildItem mit -Filter verwenden, wie in Matts Antwort, oder das langsamere, aber etwas leistungsfähigere -Include. Also, um alle * auszuwählen. MSG-Dateien mit dem Muster “Betreff: Webservices neu gestartet” können Sie Folgendes tun: Die Mustervariable, die Gmail-E-Mail-Adressen findet. Select-String -Pattern akzeptiert einen regulären Ausdruck (z.B. .*sample.*; siehe Get-Help about_Regular_Expressions), Eine Regel, die alle Dateien verschiebt, die E-Mail-Adressen enthalten, die mit b beginnt. Hinweis: Das GLOB_BRACE-Flag ist auf einigen Nicht-GNU-Systemen wie Solaris nicht verfügbar. Wenn Sie also nur mit Dateinamen übereinstimmen möchten, verwenden Sie einfach -Filter von Get-ChildItem oder posten Sie den Prozess mit Where-Object PS C:> Get-ChildItem C:`Benutzer`-Recurse | wobei der Name “[a-zA-Z0-9]{32}” übereinstimmen kann | Wählen Sie Name IsDynamic auf 1 aus, wenn der Profilcontainer den mindesten Speicherplatz auf dem Datenträger verwendet, unabhängig von den zugewiesenen SizeInMBs. Da ein Benutzerprofil mehr Daten enthält, wird die Datenmenge auf dem Datenträger auf die in SizeInMBs angegebene Größe anwachsen. Zur Randbemerkung: Wenn Sie beabsichtigen, nur Dateien abzugleichen, können Sie Get-ChildItem anweisen, die Ausgabe auf Dateien (im Gegensatz zu möglicherweise auch Verzeichnissen) zu beschränken, indem Sie -File verwenden (analog können Sie die Ausgabe auf Verzeichnisse mit -Directory beschränken).

Um diese Dateien im laufenden Betrieb zu entfernen, können Sie mit dem RM-Befehl wie folgt in eine ForEach-Anweisung einsteigen: HINWEIS: Alle Sitzungen, die versuchen, die VHD gleichzeitig zu verwenden, müssen einen ProfileType von 1, 2 oder 3 haben. Wenn auf die VHD nicht gleichzeitig zugegriffen wird, sollte ProfileType 0 sein. Die Syntax ist zu umfassend, um hier zu gehen. Ich empfehle Ihnen, die Dokumentation und den interaktiven Editor auf regexr.com zu verwenden. HINWEIS: Seien Sie mit dieser Einstellung vorsichtig. Wenn das FSLogix Profiles-System feststellt, dass ein Benutzer über ein FSLogix-Profil verfügen soll, aber ein lokales Profil vorhanden ist, löscht Profilcontainer das lokale Profil dauerhaft. Der Benutzer wird dann mit einem FSLogix-Profil angemeldet. Sie können select-string direkt verwenden, um nach Dateien zu suchen, die einer bestimmten Zeichenfolge entsprechen, ja, dies gibt den Dateinamen zurück:count:content … usw., aber intern haben diese Namen, die Sie auswählen oder weglassen können, der, den Sie benötigen, ist der “Dateiname”, um dies zu tun, um dies in “select-object” zu führen und den “Dateinamen” aus der Ausgabe auszuwählen.

während Get-ChildItem -Filter/-Include einen Platzhalterausdruck akzeptiert (z.B. *sample*; siehe Get-Help about_Wildcards) – es sind verschiedene Dinge.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.